Sabine Wolf, Dällikon

Babymassage ...

... ist eine besondere Methode mit dem Baby zu kommunizieren und in tiefem Kontakt mit ihm zu sein.

... fördert, stärkt und reguliert das Kreislaufsystem, die Atmung, die inneren Organe, die Muskulatur, das Nervensystem und das Immunsystem.

... hilft Körperbewusstsein zu entwickeln und Konzentration zu fördern.

... hilft Spannungen und leichte Beschwerden wie Koliken, Schlafstörungen oder Zahnungsschmerzen zu lindern.

... hilft gefühlsmässige Nähe zu entwickeln und stärkt die Eltern-Kind Bindung.

... hilft Frühgeborenen und Kindern mit besonderen Bedürfnissen auf eine sanfte Weise.

... ist aber keine Therapie und ersetzt diese auch nicht. Die Massage kann nur als Unterstützung betrachtet werden.

Babymassage Fuss
Babymassage Zehe